Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Schrobenhausen - Lenbachstadt im Spargelland  |  E-Mail: information@schrobenhausen.de  |  Online: http://www.schrobenhausen.de

Aktuelles

30-jähriges Dienstjubiläum Norbert Moser
Als Urgestein der Abteilung Abwasserbehandlung feiert Abwassermeister und Betriebsleiter Norbert Moser seine Dienstzeit von 30 Jahren. Vorstand Thomas Schneider und Technischer Leiter Tobias Zimmermann gratulierten im Namen der gesamten Mannschaft und bedankten sich für seine langjährige Treue z  ...mehr
Tag der offenen Tür
Ein voller Erfolg war die Einweihung der neuen Stadtwerke-Zentrale und des Wasserwerks am vergangenen Sonntag. Neben den geladenen Ehrengästen und den beteiligten Handwerkern konnte auch die Öffentlichkeit ausgiebig die neuen Räumlichkeiten der Stadtwerke besichtigen. „Zweckmäßig, nicht übe  ...mehr
Jubiläum „Saubere Sache - 50 Jahre Zentralkläranlage Schrobenhausen"
Riesengroß war vergangenen Sonntag das Interesse an einer Besichtigung der Zentralkläranlage der Stadtwerke. Beim Tag der offenen Tür anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Anlage konnten die Besucher einen Blick hinter den Kulissen der Zentralkläranlage werfen. Unsere Mitarbeiter  führten  ...mehr
Tag der offenen Tür
 Jubiläum „Saubere Sache - 50 Jahre Zentralkläranlage Schrobenhausen"undEinweihung „Neue Stadtwerke-Zentrale und Wasserwerk"  Viel Neues und ein Jubiläum! Aufgrund des 50-jährigen Jubiläums unserer Zentralkläranlage (Königslachener Weg 12, 86529 Schrobenhausen) und der zeitgleichen Ei  ...mehr
Fernwärme für Schrobenhausen
Die Fernwärmetrasse mit den Hausanschlüssen im Bauabschnitt 1 (südliche Lenbachstraße) ist zu rund zwei Dritteln fertiggestellt.  ...mehr
Verabschiedung von Wassermeister Anton Breitsameter – „Danke Toni!“:
Im Kreise seiner engsten Mitarbeiter wurde unser langjähriger, geschätzter Wassermeister Anton Breitsameter in seinen wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.Vorstand Schneider lud dazu Hrn. Breitsameter mit den Kollegen zu einem gemütlichen Abenddinner ein.Hr. Breitsameter war seit 1986 bei den S  ...mehr
1. Spatenstich für zwei wichtige Projekte: Innenstadtumgestaltung und Fernwärme
Am 27. März erfolgte bei bestem Wetter der symbolische 1. Spatenstich gleich für zwei wichtige Projekte für Schrobenhausen, die Umgestaltung der Innenstadt und die Fernwärmeversorgung. Sogleich wurde mit dem Öffnen des Altpflasters und dem Einbau der ersten Leitungen und Hausanschlüsse begonn  ...mehr
25-jähriges Dienstjubiläum Karl-Heinz Euba
Als Urgestein der Abteilung Wasserversorgung feierte Karl-Heinz Euba seine Dienstzeit von 25 Jahren.Vorstand Thomas Schneider und Personalratsvorsitzender Norbert Moser gratulierten im Namen der gesamten Mannschaft und bedankten sich für seine langjährige Treue zu unseren Stadtwerken.   ...mehr
15 jähriges Jubiläum Müller Peter
Für seine 15-jährige Treue zu den Stadtwerken wurde unserem Wasserwart Peter Müller gratuliert. Im Namen der gesamten Mannschaft bedankt sich der Technische Leiter Zimmermann mit einem kleinen Präsent.   ...mehr
Bevor der Winter mit frostigen Temperaturen wieder Einzug hält, sollten Sie Schutzmaßnahmen für Ihre Wasserzähler und -leitungen treffen - denn Vorbeugen spart Ärger und Kosten.Wir geben Ihnen hilfreiche Tipps! Schutz gegen Frostgefahr Kellerfenster und Außentüren geschlossen halten (Zugluf  ...mehr
neuer Mitarbeiter Bader
Jede Menge Arbeit wartet auf den neuen jungen Mitarbeiter Herrn Julian Bader. Er verstärkt das bestehende Stadtwerke Team seit 01.07.2016 und ist für den Bereich „Controlling und Qualitätsmangement" verantwortlich. Wir freuen uns über den neuen Kollegen und wünschen ihm viel Erfolg in seine  ...mehr
Die fristgerecht aufgestellten Jahresabschlüsse 2014 und 2015 waren vom Bayerischen Kommunalen Prüfungsverband im Juni 2016 geprüft worden. Mit dem Prüfungsbericht wurde auch der uneingeschränkte Bestätigungsvermerk erteilt. Am 25.07.2016 stellte der Verwaltungsrat die Jahresabschlüsse fest  ...mehr
30 Jähriges Jubiläum Hans Mahl
 Als Urgestein der Abteilung Zentralkläranlage feierte Klärwärter Hans Mahl seine Dienstzeit von 30 Jahren. Vorstand Thomas Schneider und Personalratsvorsitzender Norbert Moser gratulierten im Namen der gesamten Mannschaft und bedankten sich für seine langjährige Treue zu unseren Stadtwerken m  ...mehr
Uneingeschränkte Versorgungssicherheit
In einer feierlichen Stunde präsentierte die Regierung von Oberbayern die Wasserversorgungsbilanz für ihre Versorger. Unter Berücksichtigung verschiedener Kriterien (u. a. Struktur der Versorgung und Wasserquantität) wurde dabei bayernweit die Sicherheit bei der Versorgung der Bevölkerung mit T  ...mehr
Weiterbildung Mitarbeiter
drei unserer Mitarbeiter, die nach ihrer mehrjährigen Tätigkeit bei unseren Stadtwerken an ihre jeweilige Ausbildung noch eine spezielle Weiterbildung erfolgreich angeschlossen haben.  ...mehr
Gebührenbescheide 2013 - Stellungnahme 1. Bgm.
Gebührenbescheide sorgen für Ärger! Wer urteilt - sollte auch "Bescheid" wissen  ...mehr
Gesplittete Gebühr
Herzlichen Dank Ihnen allen, die Sie uns ihren Zählerstand zum Jahresende 2013 elektronisch oder über die Ablesekarte mitgeteilt haben. Bei einigen Nachzüglern mussten wir noch nachhaken, die Gebührenbescheide 2013 können wir nun jedoch Ende Januar 2014 zur Post geben. Wir nutzen dieses Schrei  ...mehr
Verursachungsgerechtere Gebühren ab dem 01.01.2014  Der Verwaltungsrat der Stadtwerke beschloss zum 01.01.2014 neue Abwassergebühren. Die Schmutzwassergebühr sinkt pro Kubikmeter gegenüber der bisherigen Kanalgebühr von 2,24 € um 10 Cent auf 2,14 €. Mit Einführung der gesplitteten Abwas  ...mehr
Wolfgang Braun
Nach der Katastrophe von Fukushima im Jahr 2011 wurden auf verschiedenen Ebenen politische Ziele zur „Energiewende" gefasst. So auch in Schrobenhausen: Mit dem integrierten Klimaschutzkonzept beschloss der Stadtrat im September 2011, dass der Gesamtenergieverbrauch bis zum Jahr 2050 um 50% gesenkt  ...mehr
Linerverfahren
Das "Schlauchlining mit Warmhärtung" gibt es seit etwa 40 Jahren. Bei unserem Bürgermeister-Stocker-Ring handelt es sich wegen der besonderen Rahmenbedingungen, des mächtigen Durchmessers und der großen Länge um eine sehr anspruchsvolle Maßnahme. Bei derartigen Baustellen mit schwierigen Randbedingungen besticht das Schlauchlinerverfahren mit erstaunlichen Möglichkeiten. Der technischen Leiter der Stadtwerke, Herr Tobias Zimmermann, beantwortete uns hierzu ein paar Fragen:  ...mehr
Defekte an Toilettenspülungen oder an der Heizung führen leider immer wieder zu enormen Wasserverbräuchen und damit verbundenen, teilweise sehr hohen Kosten. Oft werden diese Mängel viel zu spät erkannt - oder Sie werden erst mit einer hohen Gebührenabrechnung darauf aufmerksam. Diese unangen  ...mehr
Klimawandel & Bevölkerungsentwicklung - Ist unsere Wasserversorgung langfristig gesichert?  ...mehr

drucken nach oben