Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Schrobenhausen - Lenbachstadt im Spargelland  |  E-Mail: information@schrobenhausen.de  |  Online: http://www.schrobenhausen.de

Stadtarchiv Schrobenhausen

Siegel Stadt

Das Stadtarchiv Schrobenhausen erschließt die älteren Dokumente der Stadt, es sammelt Unterlagen und Materialien zur Stadtgeschichte aus privaten Nachlässen, von Vereinen, Institutionen und Heimatforschern. Es beantwortet zahlreiche mündliche und schriftliche Anfragen und steht allen Bürgern zur Benutzung offen.

 

Jährlich nutzen zahlreiche Interessierte das Stadtarchiv: Schrobenhausener Bürger forschen zur Stadt- oder Familiengeschichte, Schüler und Studenten verfassen Fach- und Zulassungsarbeiten, die Stadtverwaltung benutzt es für Auskünfte aller Art. Das Stadtarchiv hat außerdem bei fast allen Buchveröffentlichungen der letzten Jahre zur Schrobenhausener Stadtgeschichte mitgewirkt.

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Stadtarchiv Schrobenhausen besitzt unter anderem folgende Bestände:

 

  • Urkunden, alte Rats- und Briefprotokolle sowie umfangreiche Aktenbestände der Stadt Schrobenhausen
  • Beschlussbücher und Akten der ehemals selbständigen Gemeinden Edelshausen, Hörzhausen, Mühlried, Sandizell und Steingriff
  • Sammlungen, d. h. Dokumente aus Schenkungen und Nachlässen oder Erwerbungen: z. B. wichtige Teile des Schlossarchivs Sandizell, Sammlungen aus nahezu allen Bereichen des Lebens, z. B. Handwerk und Gewerbe, Vereine, Naturschutz, zu Landwirtschaft, Schulen und Kirchen, Volkskunde und Alltagsgeschichte usw. - aus dem Stadtgebiet und der näheren Umgebung.
  • Schriftliche und fotografische Dokumente aus dem Nachlass Franz von Lenbachs.
  • Die Schrobenhausener Zeitungen seit dem ersten Erscheinungsjahr 1848
  • Eine Bibliothek, mit den wichtigsten Veröffentlichungen über Schrobenhausen und Umgebung im Original oder in Kopie.
  • Ein umfangreiches Foto- und Bildarchiv
  • Das älteste Originaldokument im Stadtarchiv ist eine Urkunde von Herzog Stephan aus dem Jahr 1366, in der dem damaligen Markt Schrobenhausen das Pfändungsrecht verliehen wurde.

 

 


Kontakt:

Stadt Schrobenhausen
Max Direktor
Stadtarchiv

Postanschrift: Lenbachplatz 18

86529 Schrobenhausen

 

Öffnungszeiten:

Auf Grund der Rathausrenovierung ist das Stadtarchiv derzeit nur eingeschränkt nachTerminvereinbarung benutzbar.

 

Tel.: 08252/90 98 50

Fax: 08252/90-225

E-Mail: stadtarchiv@schrobenhausen.de

 

 

 

drucken nach oben