Stadt Schrobenhausen - Lenbachstadt im Spargelland - Aktuelles
Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Schrobenhausen - Lenbachstadt im Spargelland  |  E-Mail: information@schrobenhausen.de  |  Online: https://www.schrobenhausen.de

Aktuelles

 

Schwetzingen
Die Städtische Galerie im Pflegschloss zeigt vom 15. September bis 21. Oktober 2018 eine Doppelausstellung. Zu sehen sind Fotografien der interantional bekannten Fotografen Horst Hamann und Marie Preaud. Was haben diese beiden Künstler gemeinsam?  Zum einen sind beide miteinander verheiratet, zu  ...mehr
Konzerte
Wir freuen uns 2018 mit Ihnen das 10-jährige Jubiläum der Barocktage Schrobenhausen feiern zu können! Zum 10-jährigen Jubiläum haben wir uns etwas Besonderes vorgenommen: Erstmals widmen wir uns der Musik des bayerischen Barock. In den Vorbereitungsarbeiten für dieses Jahr haben wir einen gro  ...mehr
Bücherschrank
Auf Grund der Bauarbeiten zur Umgestaltung der Innenstadt musste der rote Bücherschrank von seinem bisherigen Standort entfernt werden. Aber keine Angst, der Schrank ist weiterhin öffentlich zugänglich. Lesefreunde und Bücherspender können ihn weiterhin nutzen. Er steht mittlerweile am Duftg  ...mehr
Lenbachsaal
 Der Lenbachsaal im Exil
 Das Lenbachmuseum zeigt ab Februar 2018 eine Sonderausstellung zur Geschichte des Lenbachsaales in Schrobenhausen. Franz von Lenbach wirkte ab 1898 an der Umgestaltung des Großen Saales im Rathaus mit, den er gemeinsam mit dem Münchner Architekten Gabriel von Seidl zu  ...mehr
Findus
Vorlesestunde/Stricknachmittag  ...mehr
Musikschule Logo
Veranstalter: Städtische Musikschule Schrobenhausen  ...mehr
Schlössertour
Die Stadt Schrobenhausen und die Tourismus-Information des Landkreises präsentieren zwei neue Flyer.  ...mehr
Titel Wandern und Radfahren
Die Stadt Schrobenhausen und die umliegenden Gemeinden präsentieren eine Broschüre, die ab sofort kostenlos als E-Book heruntergeladen werden kann  ...mehr
Infobroschüre Schrobenhausen
Diese Broschüre soll allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern, die schon lange in unserer schönen Stadt leben, als auch den Neubürgerinnen und Neubürgern ein nützlicher Helfer sein.  ...mehr

drucken nach oben